Flüssiges, Whisky

Whisky: Black Mountain №1

Entdeckt man den Whisky für sich, fängt man recht schnell auch damit an die Hausbar mit guten Tropfen zu bestücken. Und manchmal bekommt man auch ein wirklich edles Fläschchen geschenkt. Wie ich den Black Mountain №1 von meiner Freundin. Der Black Mountain №1 ist ein französischer Blend, der sich wirklich sehen lassen kann.Der Black Mountain №1 ist ein französischer Blend, der sich wirklich sehen lassen kann.

Auch wenn ich bei französischem Whisky erst stutzig wurde, kam gleichzeitig die Neugierde auf diesen speziellen Blend, oder auch „Whisky Selection“ wie es auf der schicken Flasche steht.  Die Whiskys für diesen Blend sind sorgfältig ausgewählt und mindestens 9 Jahre alt und kommen hauptächlich aus Schottland. Gemeinsam lagern sie nochmals über 6 Monate in Holzfässern, in denen vorher Obst-Edelbrände reiften. Mit Wasser aus den „Black Mountains“ wird das ganze dann auf 42%vol Alkohol gebracht.

Das Ergebnis ist ein Whisky mit starkem Charakter und reichen und vielfältigen Aromen mit einem intensiven Duft mit Getreide, Honig und Gewürzen, ein Palast mit Zitrusaromen und Textur, gekrönt mit pfeffrigen Gewürzen und ein raffiniertes Finish. Pur, il se déguste comme un grand spiritueux.

Die Beschreibung der Macher trifft es recht gut. Ich finde, der Black Mountain №1 ist wirklich ausgewogen zwischen Milde und Schärfe, Süße und Würze. Dazu kommt er floral in der Nase und sehr Rund im Abgang. Alles in Allem ist der Black Mountain ein echter Genuss für die besonderen Gelegenheiten, nichts alltägliches 😉

Black Mountain №1 – Whisky aus den Schwarzen Bergen

Tatsächlich wird der Blend in der Montagne Noire (dt. „Schwarzes Gebirge“) im Südwesten Frankreichs gefertigt. Im Südlichsten ausläufer des Zentralmassivs, zwischen Montpellier und Toulouse liegt die Brennerei irgendwo eben mitten in den Schwarzen Bergen

Bester Europäischer Blend Whisky

Übrigens mag nicht nur Ich den Black Mountain №1 – bei den World Whisky Awards wurde er 2015 zum besten europäischen Blend Whisky gewählt. (Ich haben ihn aber schon davor Geschenkt bekommen 😉 )

Ich würde euch gerne noch einen Link zum Bestellen hier einfügen, aber ich habe keinen Onlineshop gefunden wo es den Black Mountain №1 zu Kaufen gibt. Ich habe ihn wie gesagt selbst geschenkt bekommen und weiß nur dass es über direkte Beziehungen nach Frankreich lief. Falls ihr ihn aber irgendwo seht, oder wisst wo es ihn gibt dann schreibt es doch in die Kommentare für alle Anderen 🙂

tl:dr

Whisky: Black Mountain №1
Die Whiskys für diesen Blend sind sorgfältig ausgewählt und mindestens 9 Jahre alt und kommen hauptächlich aus Schottland.
Black Mountain №1
Written by: genussvolk
Date Published: 04/13/2016
Ich finde, der Black Mountain №1 ist wirklich ausgewogen zwischen Milde und Schärfe, Süße und Würze. Dazu kommt er floral in der Nase und sehr Rund im Abgang. Alles in Allem ist der Black Mountain ein echter Genuss für die besonderen Gelegenheiten, nichts alltägliches.
4.5 / 5 stars

Kommentar verfassen